Willkommen beim Traditionsverein von der Lahn......

... seit über 100 Jahren - Fußball in Nassau !

News

Spiel der EII-Jugend der TUS NASSOVIA Nassau am Samstag, dem 02.06.2018 gegen die Katzenelnbogen II

Wieder geht eine Fußballsaison zu Ende!
Am Samstag, dem 02.06.2018 fand das letzte Spiel der Saison 2017/18 für die EII-Jugend der TUS NASSOVIA Nassau statt. Gespielt wurde um 11.30 Uhr gegen die JSG Katzenelnbogen II auf dem Sportplatz in Weinähr, den die TUS Weinähr freundlicherweise zur Verfügung gestellt hatte.
Zwar hatte die Saison nicht die Ergebnisse gebracht, die die Spieler sich erhofft
hatten, aber auch Verlieren muss gelernt werden.  Kopf hoch, Jungs, in der nächsten Saison seid ihr die Älteren, und dann werden sich auch wieder Erfolge einstellen. Gelernt haben die Spieler trotzdem viel, nämlich dass sie eine Mannschaft sind.
Dies ist sicherlich den Coaches zu verdanken, die unermüdlich daran arbeiteten, den Jungs den Fußball nahe zu bringen.
Nach Beendigung der Spiele – die EI-Jugend spielte ebenfalls in Weinähr – fand eine Grillparty statt, zu der auch die Eltern, Geschwister und Fans eingeladen waren.
Die Spieler bedankten sich sehr herzlich bei ihren Coaches Sören Fries, Carlo Gessert, Marcus Spriestersbach, Oliver Schadeck und Jan Sulzberger, der für das Lauftraining zuständig war.
Alle freuen sich auf den Wiedereinstieg in die Saison 2018/19 nach den Sommerferien.

„Spiel der EII-Jugend der TUS Nassovia Nassau am Samstag, dem 04.11.2017 gegen die JSGKatzenelnbogen II“

Am Samstag, dem 04.11.2017 trafen sich die EII-Jugend der TUS Nassovia Nassau in Katzenelnbogen mit der JSG Katzenelnbogen II. Das Spiel begann um 14 Uhr.
Gespielt wurde auf einem Kunstrasenplatz, und so benötigten die Jungs aus Nassau eine Zeit, um sich auf die neuen Bedingungen einzustellen.
Schon bald fiel das 1:0 für Katzenelnbogen. Doch dann besannen sich die Jungs auf ihre alte Spielstärke, die zuvor ein wenig ins Hintertreffen geraten war. Die Jungen waren wie ausgewechselt: sie zeigten einen sehr schönen Fußball, sie trippelten, spielten den Gegner aus und was ganz besonders auffiel: sie spielten zusammen. Waren sie in den letzten Spielen nur Einzelkämpfer, so wuchsen sie nun zu einer Mannschaft zusammen. Lars Ole Brandstetter gelang schon bald der Treffer zum 1:1.  Kurz darauf erhöhte Ben-Luca Schuck zum 2:1 und dann zum 3:1 Pausenstand.
Nach der Pause erzielte Lars Ole das 4:1. Zunächst mussten die Jungs noch einen Gegentreffer hinnehmen, bevor Lars Ole der Treffer zum 5:2 gelang. Mit dem Schlusspfiff gelang den Jungs aus Katzenelnbogen das 5:3. Dies war auch zugleich der Endstand.
Es war ein Spiel mit Kampfgeist auf beiden Seiten. Alle gaben ihr Bestes, sodass die Nassoven mit „Kopf hoch“ nach Hause fahren konnten.
Es spielten folgende Jungen:
Tim Riegler, Jan Großmann, Leo Djamel Ingiulla, Lias Ben Fries, Rafael Spriestersbach, Lars Ole Brandstetter, Marlon Schadeck, Ben-Luca Schuck , Michael Gessert und  Razai Emran.
Die EII Jugend der TUS Nassovia steht nun in der Tabelle mit 9 Punkten auf dem 4. Platz, nur einen Punkt hinter den 2.und 3. mit jeweils 10 Punkten.
Macht weiter so, Jungs. Zusammen seid ihr stark.

E II - Junioren Abschluss

Im Sportzentrum in Nassau kamen 18 Jungs, die einen Parcours mit fünf Fußball Stationen durchlaufen mussten.

Im Anschluss kamen auch die Eltern und Geschwister zum Grillen dazu.

Als Dankeschön für die tolle Saison gab es Pokale und kleine Sachpreise.

Jetzt ist vier Wochen Pause, bis es Mitte August mit dem Training und Spielen weitergeht.

Ein Dankeschön an, Trainer Betreuer und Eltern für die Unterstützung in der Rückrunde

E-II-Junioren beim Pfingsturnier 2016 in Arzbach

TuS-Junioren in neuem Outfit
E-II-Junioren in neuen Farben

Die E-II-Junioren der TuS Nassovia Nassau wurden vor kurzem mit neuen Trikots in neuen frischen Farben ausgestattet.
Möglich gemacht hat dies der 2.TuS-Vorsitzende und Vater Ilyas Zengin, der mit seinem Unternehmen zencom - visuelle kommunikation, den Trikotsatz dem Verein und den Jugendlichen zur Verfügung stellte.
Der gesamte Vorstand ist sehr froh für dieses Engagement des Unternehmens zencom – visuelle kommunikation und möchte sich recht herzlich dafür bedanken.
Glück gebracht hat der neue Trikotsatz ebenfalls. Das erste Spiel in neuer Montur wurde mit 6:2 gegen die MSG Katzenelnbogen-Klingelbach gewonnen.