Willkommen beim Traditionsverein von der Lahn......

... seit über 100 Jahren - Fußball in Nassau !

News

„Letztes Spiel der F-Jugend der TUS Nassovia Nassau am Samstag, dem 10.06.2017 gegen die SV Diez-Freiendiez“

Am Samstag, dem 10.06.2017 fand das letzte Spiel der F-Jugend der TUS Nassovia Nassau statt. Das Spiel gegen die SV Diez-Freiendiez begann um 12 Uhr in Freiendiez.
Zum ersten Mal spielten die Nassoven auf einem Kunstrasenplatz und benötigten eine Zeit um sich auf die neuen Bedingungen einzustellen.
Schon bald fiel das 1:0 für Freiendiez und kurz darauf das 2:0. Lars Ole Brandstetter gelang zunächst der Anschlusstreffer und bald darauf der Ausgleich zum 2:2. Kurz vor der Halbzeitpause gelang den Jungs aus Freiendiez das 3:2.
Nach der Pause mussten die Nassoven noch ein Gegentor hinnehmen, sodass es am Ende 4:2 für die Spieler aus Diez-Freiendiez stand.
Es war ein Spiel mit Kampfgeist auf beiden Seiten. Alle gaben ihr Bestes, sodass die Nassoven trotz der Niederlage mit „Kopf hoch“ nach Hause fahren konnten.
Es spielten folgende Jungen:
Tim Riegler, Marlon Schadeck, Lias Ben Fries, Rafael Spriestersbach, Lars Ole Brandstetter, Jan Grossmann, Alexander Nizenkov, Djamel Ingiualla, Ben-Luca Schuck  und  Bartosz Laszczyk.
Die Mannschaft wird in der kommenden Saison anders aussehen. Viele der Spieler und Spielerinnen werden in die E-Jugend wechseln.
Alle wünschen der neuen E-Jugend einen guten Start und viel Erfolg. Den verbleibenden F-Jugendspielern wünschen alle ebenfalls weiterhin viel Erfolg und hoffentlich kräftige Unterstützung aus der jetzigen Gruppe der Bambinis.

Siegreiche Bambinis der TuS Nassau beim Hallenturnier in  St. Goarshausen
 
Einen rundum erfolgreichen Spieltag haben unsere Nassoven-Bambinis der TuS Nassau am vergangenen Sonntag absolviert. Von Anfang an nahmen die Nassoven-Bambinis das Heft in die Hand und machten deutlich , dass Sie klar die Favoriten-Mannschaft in diesem Turnier sind.
Sie waren spielerisch klar überlegen , immer einen Tick schneller am Ball und zeigten einen gekonntes Kombinationsspiel.
Von 5 Spielen erreichten die  Jungs 4 Siege und 1 Unentschieden - mit nur 5 Spielern. Der Jubel bei allen Jungs der TuS Nassau-Bambinis war riesig groß.
Weiter so Jungs , das war  Spitzenklasse.



Bild von links: Leon P., Arda B., Eliano M. , Emir B. , Aras B.

„ Kreisbambinitag in Hahnstätten mit dem Fussball-Weltpokal“

Am 03.07.2015 fand in Hahnstätten der Kreisbambinitag statt. 24 Mannschaften waren angetreten. Wegen der enormen Hitze wurden pro Mannschaft nur zwei Spiele a sieben Minuten ausgetragen.
Die Organisatoren hatten für viel Schatten und ausreichend Wasser für die Bambinis gesorgt, sodass die Kinder keinen Schaden nahmen.
Die Leistung unserer Bambinis war prima. Mit einem verlorenen und einem gewonnenen Spiel war das Ergebnis okay. Es spielten Tim Riegler, Marlon Schadeck, Dilara, Emir und Adar Basibüyük, Rafael Spriestersbach und Lias Fries. Torschützenkönig mit zwei Toren war Tim Riegler.
Den Höhepunkt der Veranstaltung erlebten die Spieler, indem sie den Original-Fussball-Weltpokal aus der Nähe bewundern durften. Ein Erinnerungsphoto pro Familie krönte das Ganze.
Der Fussball-Weltpokal – in einem klimatisierten Truck untergebracht und von DFB-Mitarbeitern streng bewacht – machte in Hahnstätten Station als 27. von 63 Orten. Die Bambinis wurden als Teilnehmer von der U19-Weltmeisterin Kathrin Schermuly geehrt.
Trotz der Hitze war es ein schönes Erlebnis, zumal vier der Bambinis ab sofort in die F-Jugend wechseln und es ihr letzter Einsatz als Bambinis war.