Willkommen beim Traditionsverein von der Lahn......

... seit über 100 Jahren - Fußball in Nassau !

TuS-Archiv

Ältere Damengruppe

Die Leiterin und Ansprechpartnerin für die ältere Damengymnastikgruppe ist:

Christa Bilo

Obernhofer Str.24

56377 Nassau

02604-950578

2.Street-Soccer-Turnier der TuS Nassovia Nassau
Die EM zu Gast in Nassau
Das 2. Street-Soccer-Turnier der Integration findet am 19.Juni ab 11 Uhr im Sportzentrum Nassau statt. Anmeldungen bis 10.30 Uhr möglich

Turnierablauf:
In Teams wird im Street-Soccer-Court die Fußball-EM ausgetragen.Dabei kann bei der Anmeldung angegeben werden, für welches Land die Teams antreten möchten.

Teilnahme:
Teilnehmen können Mädchen und Jungen im Alter von 8 bis 15 Jahren. Funktions-Shirts mit Landesflaggen werden kostenlos gestellt; es sind lediglich geeignete Sportschuhe mitzubringen.

Anmeldung:
Anmeldungen sind entweder als Team (4 Spieler/innen) oder auch als Einzelspiel/in möglich. Einzelspieler/innen werden nach Meldeschluss einem Team zugeordnet. Bei der Anmeldung ist das Alter der Teilnehmer/innen anzugeben und auch mitzuteilen, für welches Land man antreten möchte (bei Mehrfachnennungen entscheidet der der Eingang der Anmeldung). Anmeldungen sind bis zum 12.Juni 2016 an die email-Adresse tus-nassovia@gmx.de zu senden oder im Kontaktformular der Homepage www.tus-nassovia-nassau.de einzugeben und abzusenden. Anmeldungen sind am Turniertag noch bis 10 Uhr möglich.

Veranstalter:
Veranstaltet wird das Turnier von der TuS Nassovia Nassau in Kooperation mit dem Beirat von Migration und Integration des Rhein-Lahn-Kreises. Schirmherr ist Herr Landrat Frank Puchtler.

Rahmenprogramm:
Für Speisen und Getränke ist gesorgt. In den Spielpausen wird ein Rahmenprogramm wie Hüpfburg und Spielmobil geboten

Neuen 300. in der TuS-Familie
Thomas Vogt wurde beim Nassovia-Tag geehrt

Vor dem Meisterschaftsspiel gegen den VfL Altendiez II  (4:1) und im Rahmen des ersten Nassovia-Tages am 05.September wurde Mannschaftskapitän Thomas Vogt für 300 Spiele im Trikot der Nassauer geehrt.
TuS-Vorsitzender Thomas Hofmann dankte dem fast 33-jährigen im Namen des Vorstandes und der Mannschaft sowie dem gesamten Verein  nicht nur für seinen Einsatz auf dem Platz sondern auch für einige Arbeiten rund um den Klub und um die Mannschaft.
Thomas Vogt, der die komplette Jugend bei den Nassoven durchlaufen hat wechselte als Seniorenspieler 2006 in höherklassige Vereine wie Eintracht Lahnstein und TuS Montabaur, ehe er nach einem kurzen Gastspiel bei der SG Rodenbach seit 2010 wieder die Fußballschuhe für seinen Heimatverein von der Lahn schnürt.